Seite wählen

AGB

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Therapien, Beratungen, Behandlungen, Käufe und Inanspruchnahmen von Diensten oder Dienstleistungen von Therapeuten oder Beratern des Zentrums der Gesundheit und über die Website www.zentrumdergesundheit.ch.
Mit Vertragsabschluss erklärt der Besteller sein Einverständnis mit unseren Geschäftsbedingungen.
Es gelten ausschliesslich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle angebotenen Leistungen. Abweichende Bedingungen bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.
Vertragspartner ist der jeweilige Therapeut oder Berater. Alle unsere Therapeuten und Berater arbeiten selbstständig und sich nicht durch das Zentrum der Gesundheit angestellt. „Zentrum der Gesundheit“ dient lediglich als Name des Gebäudes.

2. Zustandekommen des Vertrages

Mit dem Bestätigen Ihres Termines oder der Anmeldung zu einem Kurs, Seminar oder Event kommt ein verbindlicher Vertrag zustande mit dem jeweiligen Therapeuten oder Berater. Der Besteller ist damit verpflichtet, die Dienstleistung zu bezahlen und die Dienste entgegenzunehmen.

3. Preise

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Es handelt sich dabei um Endverbraucherpreise. Preisänderungen und Irrtum bleiben vorbehalten.
Massgebend ist der Preis im Zeitpunkt der Terminvereinbarung oder der Bestellung.

4. Zahlung

4.1 Behandlungstermin im Zentrum der Gesundheit
Die Zahlung erfolgt in bar vor Ort.

4.2 Fernbehandlung
Die Zahlung erfolgt nach der Fernbehandlung via Banküberweisung innert 3 Tagen. Die Kontoangaben erhalten Sie nach der Fernbehandlung.

4.3 Kurse
Die Zahlung erfolgt gemäss Angaben in der Anmedebestätigung. 

5. Widerrufsrecht / Rücktritt vom Vertrag / Annullation

5.1 Annullation Termin
Im Verhinderungsfall muss der Behandlungstermin mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden – ansonsten werden die Behandlungskosten verrechnet.

5.2 Annullation Kurse und Seminare
Im Verhinderungsfall werden die Kurs- oder Seminarkosten bis sechs Wochen vor Kursbeginn zurückerstattet, danach ist der volle Betrag geschuldet. 

6. Zahlungsverzug

Kommt der Käufer seiner Zahlungsverpflichtung nicht nach, so gerät er mit Ablauf der Zahlungsfrist (gem. Angaben in der Anmeldebestätigung oder gem. Angaben einer Fernbehandlung) ohne weitere Mahnung in Verzug und hat Verzugszinsen von 5% zu bezahlen. Jegliche Therapeuten und Berater vom Zentrum der Gesundheit sind berechtigt, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von CHF 15 in Rechnung zu stellen.

7. Sicherheit und Datenschutz

Die persönlichen Daten des Klienten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung.

8. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte des Internetauftritts, der Kurse, Seminare und Events, der Beratungen, der Fernbehandlungen und Behandlungen und sonstigen Publikationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte. Jegliche Haftung des Verfassers, bzw. des Verkäufers und seinen Beauftragten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ausgeschlossen.
Die Informationen aus den Fern-, Behandlungen und Beratungen, aus den Kursen / Seminaren und aus sonstigen Publikationen dienen Ihrer Information und können keine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Heilpraktiker ersetzen. Wir zeigen nur mögliche Handlungsalternativen auf. Wir können keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Genauigkeit und Aktualität sämtlicher oben erwähnten Inhalte übernehmen. Bitte prüfen Sie alle Informationen. Setzen Sie keine ärztlich verordneten Medikamente ab. Auch wenn wir in einzelnen Informationen die Nachteile einiger Medikamente hervorhebe und auf deren Risikopotential hinweise, holen Sie sich vorher ärztlichen oder therapeutischen Rat.
Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung.

9. Externe Links

Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.

10. Urheberrecht/Leistungsschutzrecht

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem schweizer Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Regelung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt.

12. Gerichtsstand und geltendes Recht

Gerichtsstand ist Siebnen. Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht.