Seite wählen

Rasche Schmerzlinderung durch Ausrichten und Spannungen lösen nach Dorn

Sanfte Korrektur an der Wirbelsäule und den Gelenken

In der Dorn-Therapie geht es darum, den Körper auszurichten und Fehlstellungen sanft zu korrigieren, sodass die Nerven und die Muskeln keine pathologischen Spannungen oder Irritierungen mehr haben und Sie schmerzfrei sind.
Die Dorn-Therapie beginnt in jedem Fall, unabhängig davon wo der Schmerz liegt, bei den Füssen. Denn wenn bereits hier ein Ungleichgewicht vorliegt, ist es unmöglich, dass unser restliches Skelett gerade ausgerichtet ist. Unser Körper besitzt die Intelligenz, sich auszugleichen. Heisst wenn wir unten verschoben sind, verschiebt sich der Köper weiter oben ebenfalls, damit wir nicht komplett schräg stehen und stetig das Gleichgewicht verlieren.
Ist das eine Bein 1 cm länger als das andere durch z.B. ein schiefes Becken, so kann die Verschiebung beim Atlas bis zu 3cm sein, was einen starken Zug, eine starke Spannung auf die Muskulatur ausübt und zu Schmerzen führt.

Um noch mehr über die Dorn-Therapie zu erfahren, schauen Sie sich unseren Blogeintrag an: Dorn-Therapie

Preis / Dauer

CHF 160.- / 60 Minuten

Unsere Therapeuten

Anja Baumann

Stephanie Bosshard

Markus Trapp

Anfrage/Beratung

Anfrage Dorn-Therapie

11 + 6 =